Tango argentino
Tango argentino

Sa 27.06.2020 | 11:00 Uhr

Tango argentino

Workshop

Was ist Tango?

Beneidenswert schöne, durchtrainierte Menschen mit Tanzausbildung und hoher Beweglichkeit werfen ihre Beine und biegen ihre Körper im Rhythmus der Musik. Die Bewegungen sind kapriziös und oft so schnell, dass das Auge kaum folgen kann.

Der Gesichtsausdruck ist cool, manchmal schmachtend.

Faszinierend anzusehen.

Oder:

Ein Paar hält sich zärtlich im Arm und bewegt sich ruhig und harmonisch, auf einander bezogen über die Tanzfläche.

Sie sind konzentriert.

Manchmal, wenn es besonders gut läuft, lächeln sie sich an und manchmal, wenn etwas nicht so klappt wie geplant, lächeln sie sich auch an.

Eben Menschen in liebevoll einfühlsamem Umgang miteinander.

Schön anzusehen.

Beides ist Tango

  • einmal choreografierte, lange geprobte Show
  • einmal ein zärtliches, improvisiertes, aus dem Gehen heraus entwickeltes Miteinander im Rhythmus der Musik.


Wir wollen mit Ihnen aus dem gemeinsamen Gehen als Paar, mit kleinen Variationen der Schritte einen harmonisch fließenden Tango zum Rhythmus der Musik entwickeln.
Marion und Tensch tanzen schon seit 30 Jahren Tango argentino. Sie freuen darüber zu sehen, wie ihre Schüler sich in den Tanz einfinden, sich langsam entspannen und als Paar eine neue Art des Miteinander ausprobieren.

Veranstaltungsort:

Haus der Bildung
Emmy Krüger Str. 2
27374 Visselhövede
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Information und Anmeldung:

Kai-Uwe Steindorff
Mobil: +49 151 41 29 51 01
Mail: kai-uwe.steindorff@t-online.de

Haus der Bildung
Visselhövede
Preis siehe oben

Zur VeranstaltungsübersichtZur Übersicht