Karten bestellen

07.10.2017 | 20:00 Uhr | ELBE 4 - Das Trompetenquartett

Artikelnr. 168

inkl. 7.00 % MwSt 

Kartenpreise

Die hier angegebenen Preise sind Vorverkaufspreise. Sie gelten auch an unserer Vorverkaufstelle bei Deco & Betten Röhrs. An der Abendkasse sind die Preise höher.

Ermäßigung bekommen

  • Mitglieder des EigenArt Kultur e.V.
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
  • Schüler und Studenten
  • Empfänger von Leistungen nach Alg II oder Hartz IV
  • Inhaber eines Behindertenausweises mit einem eingetragenen Behinderungsgrad von mindestens 50%
  • Mitglieder des Kultur- und Heimatverein Visselhövede e.V.
  • Inhaber der Niedersächsischen Ehrenamtskarte
  • Inhaber der Juleica

Den jeweiligen Nachweis bringen Sie bitte zur Veranstaltung mit und zeigen ihn auf Anforderung an der Abendkasse vor.

Versandkosten

Wir versenden per Post zu folgenden Preisen (inkl. MwSt):
bis 20 g : 1,00 €
bis 50 g : 1,50 €
bis 500 g : 2,00 €

Zahlungsart

Wir versenden nur gegen Vorkasse.

Sa 07.10.2017 | 20:00 Uhr

ELBE 4 - Das Trompetenquartett

Donau, Puszta, Paprika


„Von der Puszta will ich träumen …“

… sang einst Zarah Leander. Die Trompeter von Elbe4 wollen aber nicht nur träumen, sondern sich auf eine musikalische Reise durch die ungarische Steppe begeben.

Aber nicht nur die Puszta wird auf diese Weise durchstreift, alles was den vier Musikern zu Österreich, Ungarn und Österreich-Ungarn so ein- und auffiel wird in ihrem neuen Konzertprogramm, wie immer in eigenen Arrangements, dargeboten.

Von Mozart bis Beethoven, von Brahms bis Bartok, von Walzer bis Czardas, ….

Dies alles in bisher ungehörten, aber nicht unerhörten, Bearbeitungen für vier Trompeten. Schwungvoll, gefühlvoll und mit viel Liebe zum musikalischen Detail.

ELBE 4 sind:

Hartmut Fischer
studierte Trompete in Hamburg und ist bei diversen Projekten verschiedener Orchester und Big-Bands und auch einer Vielzahl von Musicals gefragter Trompeter. Verschiedene norddeutsche Blasorchestern, Big-Bands und Chöre schätzen ihn als Dirigenten und musikalischen Leiter. Im Jahr 2007 gründete er das Ensemble "Elbe Brass", im Frühjahr 2012 dann die "kleine Schwester" - ELBE4. Als studierter Musikwissenschaftler ist er Spiritus rector und zugleich Conferencier der Konzerte.

Gerhard Hoppe
war Preisträger bei "Jugend musiziert" und studierte Trompete am Hamburger Konservatorium. Als Solist tritt er in vielen Kirchenkonzerten auf, ist als Orchestermusiker insbesondere für die hohen Partien der barocken Komponisten gefragt und hat darüber hinaus Engagements bei Musikprojekten in Hamburg, wie z.B. On the town, West Side Story oder Le Sacre du Printemps. Seit 1999 ist er freischaffender Künstler im gesamten norddeutschen Raum.

Mathis Wieck
wuchs in einer Familie mit Blechbläser-Tradition auf und besuchte ein Hamburger Gymnasium mit Musikschwerpunkt. Als Jugendlicher wurde er Preisträger bei "Jugend musiziert" und begann bereits als Jungstudent das Trompetenstudium, das er nach dem Abitur in Berlin und Hamburg fortsetzte. Seit 2004 arbeitet er als Trompetenpädagoge an der staatlichen Jugendmusikschule Hamburg und ist als freier Musiker tätig - z.B. bei Produktionen der Hamburgischen Staatsoper und bei Projekten unter der Leitung von Hellmuth Rilling.

Friedemann Boltes
studierte Trompete in Köln, Basel und Stuttgart. Neben der Blechbläser-Kammermusik hängt sein Herz an der Musik des 20. und 21.Jahrhunderts. Er war Jugend Musiziert-Preisträger und Finalist u.a. des Radeberger Förderpreises, des Düsseldorfer Altstadtherbstes und des Concours Nicati. Er spielte unter Komponisten wie Karlheinz Stockhausen, Earl Brown und Helmut Lachenmann. Produktionen und Konzerte für verschiedenen Festivals und Sender in Deutschland (u.a. DLF, NDR, Radio Bremen und Schweizer Rundfunk) dokumentieren sein Engagement für die zeitgenössische Musik.

 

Downloads

Die ICS-Datei können Sie herunterladen und damit den Termin automatisch in Ihren digitalen Kalender eintragen.

Bis ca. 5 Werktage vor der Veranstaltung können Sie Karten über unseren Online-Shop kaufen. Danach können wir nicht mehr gewährleisten, dass die Karten rechtzeitig bei Ihnen eintreffen.

Bis zum Tag vor der Veranstaltung können Sie Karten zum Vorverkaufspreis bei deco & betten Röhrs, Große Straße 5 in Visselhövede erwerben. Am Veranstaltungstag gibt es Karten nur noch an der Abendkasse.

St. Johannis Kirche
Große Straße, 27374 Visselhövede
Vorverkauf 14.00 EUR
Ermäßigt 12.00 EUR
Abendkasse 15.00 EUR
Ermäßigt 13.00 EUR

Zur VeranstaltungsübersichtZur Übersicht